Roboter mit Schreitwerk

mit 2 Beinen

ASIMO

HUMANOID

PETMAN

mit 4 Beinen

LS3 BOSTONDYNAMICS

 

 

Roboter mit Fahrwerk

mit einer Laufkugel

REZERO

mit 2 Rädern

ANYBOT

DOUBLE ROBOTICS

BIBOT DR

mit 3+ Rädern

CARE_O_BOT

PR2

KOMPAI

LUNA

ROBINA

WAKAMARU

SCITOS A5

RIBAII

JAZZ

ARMAR

Im Focus dieser Roboterpräsentation steht die konstruktive Ingenieuraufgabe: Struktur und Aussehen der mobilen Roboterplattform werden primär durch das gewählte Schreit- oder Fahrwerk bestimmt.

Menschenähnliche - mit einem Schreitwerk ausgestattete - Roboter verfügen über deutlich mehr Freiheitsgrade und sind dementsprechend wesentlich komplexer als ihre Kollegen auf Rädern

Nebenstehende Tabelle  systematisiert den “Unterbau” bekannter Roboter und zeigt das Umfeld, in dem sich der hier vorgestellte BIBOT DR bewegt.

Der Zielkonflikt zwischen Leichtigkeit und Beweglichkeit auf der einen Seite und den Anforderungen nach konstruktiv sicherem  Kraftfluss sowie Robustheit der Konstruktion werden deutlich.

Die mobilen Roboter sind je nach Bauart  für

- Telepräsenz und Überwachung

-  Häusliche Umgebung und Büro

- Unterhaltung

sowie militärische Zwecke geeignet

Alle dargestellten Roboter sind mit der Originalveröffentlichung verlinkt.